Über mich

Mein Name ist Alexander, ich bin 20 Jahre alt, komme aus Sachen-Anhalt und bin schon über mehrere Jahre am programmieren.

Programmieren habe ich bereits in der Schule gelernt mithilfe der Programmiersprache Delphi. Dort wurden mir die Grundlagen vermittelt des Programmierens. Im Mai 2015 habe ich privat angefangen "über den Tellerrand hinaus" zu schauen, da ich zu dieser Zeit begonnen habe mit ein paar Freunden ein Minecraftnetzwerk aufzubauen und wir benötigten dutzende Plugins und eine Webseite.

Damals habe ich mir einfach Open Source Projekte angeschaut und versucht zu verstehen was der geschriebene Code bewirkt, um die Sprache Java zu lernen für die benötigten Plugins. Später tauchte ich auch noch tiefer in die Materie ein und lernte mit Hilfe von umfangreichen Dokumentationen der Programmiersprache Java, die kostenlos im Internet verfügbar sind, was objektorientiertes Programmieren bedeutet, wie man mit Relfections arbeitet oder das es freiwillige Vorschriften (Konventionen) gibt, an denen man sich orientieren kann, um den Quellcode lesbar für andere Entwickler zu machen.

PHP, HTML, JavaScript und CSS lernte ich ebenfalls durch "Learning by Doing", dafür benutzte ich das Open Source Webinterface von BAT, einem Bungeecord Plugin zum bannen, kicken usw. Dabei lernte ich das MVC-Konzept kennen sowie die Verwendung von Composer und kann damit bestens umgehen.

All dieses Wissen, dass ich mir über die Jahre angesammelt habe, hilft mir jeden Tag bei der Entwicklung von neuer Software. Aktuell arbeite ich bei Uninow in Magdeburg und bin ein Teil des Entwicklerteams HeliosDevelopment.

© 2019 Alexander Babel | Datenschutzerklärung | Impressum